Montag 10. Oktober 2022, 20:00 - 22:00 Uhr, Stadthaus Ulm

Anna Webber „Simple Trio“

Anna Kristin Webber, sax, fl – Matt Mitchell, p – John Hollenbeck, dr

Fotos:  Des White 

Die Kanadierin Anna Webber ist fester Bestandteil der jungen Avantgardeszene von Brooklyn und gilt mit ihrem Spiel als eine der interessantesten neueren Saxofonstimmen. Nach Kompositions- und Saxophonstudium an der Manhattan School of Music und am Jazzinstitut Berlin arbeitet sie als umtriebige Bandleaderin, Improvisatorin und Komponistin beharrlich daran, das musikalisch Erwartbare zu vermeiden und neue Klang- und Rhythmikspektren zu kreieren. Ins Ulmer Stadthaus kommt sie mit zwei der besten Musiker der New Yorker Szene, dem Pianisten Matt Mitchell (zuletzt 2013 mit Tim Berne in Ulm zu erleben) und Schlagzeuger John Hollenbeck, der u. a. mehrere Jahre eine Professur am Jazz-Institut Berlin innehatte  und als Leader des Claudia Quintets sowie verschiedener Großformationen auf sich aufmerksam machte.

Eintritt 25,- / 20,- (ermäßigt für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Mitglieder des Vereins für moderne Musik)

Karten im Vorverkauf sind im 3. OG des Stadthauses sowie online unter www.ulmtickets.de erhältlich. 

Reservierungen werden unter info@verein-fuer-moderne-musik.de oder telefonisch unter 0731 – 610 750 entgegengenommen.